Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen

Aktuelles

Ostereindrücke der Tagesgruppe Pieschen

Hallo,

hier meldet sich mal wieder eure Tagesgruppenschildkröte Wolfgang. Ich wollte mich mal wieder melden und von den letzten aufregenden Wochen erzählen. Die Kinder haben viele tolle Ostervorbereitungen veranstaltet. Sie haben die ganze Tagesgruppe geschmückt und  auch an mein Aquarium  bunte Eier gehangen. Von der Elbe haben sie Sträucher mit Weidenkätzchen mitgebracht. Die sahen sehr schön aus. Ich habe sie beobachtet, wie sie Eier gekocht und im Anschluss bemalt und gefärbt haben. Die Kinder haben Osterlämmer gebacken. Das duftete herrlich süß. Zum Gründonnerstag erhielten wir Einblick über die Ostergeschichte. Und in den Ferien gingen die Kinder an die Elbe. Sie erzählten mir danach, dass sie auf dem Weg dort hin ein Osterrätzel lösen mussten. Als sie an der Elbe angelangt waren, hatte der Osterhase für sie bunte Tüten mit Schokolade versteckt gehabt. Es war gar nicht so einfach gewesen alles zu finden. Das klang sehr spannend. Leider konnte ich nicht daran teilnehmen. Ich habe in dieser Zeit die ersten schönen Sonnenstrahlen auf meinem Panzer genossen, die durch das Fenster auf meinen Sitzstein gefallen sind. Der Osterhase hatte auch an mich gedacht und mir einen leckeren kleinen Fisch gebracht. Diesen habe ich gleich gegessen. Es war ein aufregendes Osterfest gewesen. Ich freue mich jetzt auf den Frühling und die warme Sonne.

 

Bis bald, euer „Wolle“

 

 

Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.