Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen

Aktuelles

Winterausflug der JWG Dresden

Es ist Donnerstag, der 22.02., Temperatur um den Gefrierpunkt, bedeckter Himmel, trockene Straßenverhältnisse- optimales Wetter für einen WG-Trip … ins Computerspielemuseum nach Berlin. Rodeln, Spiel und Spaß im Schnee wurden mehrheitlich durch die Jugend abgewählt, weshalb es uns in die schneefreie Hauptstadt zieht.

Nach einem ausgiebigen Frühstück in der Wohngruppe springen wir in die Autos und starten unseren alljährlichen Winterausflug. Die Stimmung ist gut, die Straße frei, die Musik natürlich viel zu laut.

Im Museum angekommen gibt es jede Menge zu entdecken, zu zocken und zu lachen. So verbringen wir zwei vergnügte Stunden bei Moorhuhngeballer, waghalsigen Rennmanövern und hitzigen Pong-Duellen. Während die Jugendlichen die Finger glühen lassen, schwelgen wir Betreuer in Kindheitserinnerungen.

Zum krönenden Abschluss lösen wir paarweise knifflige Aufgaben, suchen, finden und erobern so die sagenumwobene „Goldene Konsole“.

Bevor wir die Heimreise antreten, statten wir in Ermangelung von nahegelegenen Currywurstbuden dem McDonalds noch einen kurzen Besuch ab und lassen es uns schmecken.

Zufrieden und satt fahren wir uns angeregt unterhaltend, teilweise auch friedlich schlummernd, zurück nach Dresden und freuen uns schon auf den nächsten gemeinsamen Ausflug.

Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.