Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen

Außenwohngruppe Meißen

Außenwohngruppe Meißen

Unsere Einrichtung

Aufnahme in die Einrichtung finden psychisch kranke/seelisch behinderte Menschen ab 18 Jahren, die einer stationären Behandlung in einem Fachkrankenhaus nicht (mehr) bedürfen, aber gegenwärtig (noch) nicht in der Lage sind, ihr Leben allein in einer eigenen Wohnung zu bewältigen.

Die therapeutische Betreuung der Bewohner erfolgt durch ein multiprofessionelles Team, bestehend aus Erziehungswissenschaftlern, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten, sowie Heilerziehungspflegern.