Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen

Ambulante Hilfen zur Erziehung Borna

Ambulante Hilfen zur Erziehung Borna

Unsere Einrichtung

In zentraler Lage von Borna stehen uns in einem Wohnhaus ein Büro- und Beratungsraum zur Verfügung. Betreuungsleistungen finden überwiegend in den Familien statt.

Wir bieten flexible, ambulante Hilfe zur Erziehung und Eingliederung.

Die ambulante Erziehungshilfe versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe und Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Familien. Unter fachlicher Anleitung sollen Problemlagen erkannt und akute destruktive Situationen selbständig lösen gelernt werden.

Ziele und Inhalte der pädagogischen Arbeit sind der Erwerb von Sozialkompetenz sowie die zunehmend eigenständige Lebensgestaltung, wobei sich die Betreuungsarbeit individuell auf die Vielfalt der Problemlagen einstellt.

Pädagogische Zielsetzung:

  • Vermeidung von Fremdunterbringung
  • Übernahme von Eigenverantwortung bei der Lebensführung 
  • altersgerechte Verselbständigung unter Erhalt des Lebensbezugs zur Familie 
  • Bewältigung von Alltags- und Erziehungsproblemen 
  • soziale und gesellschaftliche Integration
  • Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien 
  • erweiterte soziale Kompetenz 
  • gelingende Kommunikation, Konfliktbewältigung und Beziehungsgestaltung 
  • Erkennen und Nutzung persönlicher Ressourcen 
  • Nutzung sozialräumlicher Angebote und sozialer Netzwerke 
  • Unabhängigkeit von erzieherischer Hilfe
Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.