Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen

Ambulant betreutes Wohnen Bischofswerda

Ambulant betreutes Wohnen Bischofswerda

Unser Angebot

Das Angebot richtet sich an volljährige Frauen und Männer mit drohender oder wesentlicher Behinderung im Sinnes § 53 SGB XII.

Es werden im Rahmen sozialpädagogischer Betreuung Betroffene unterstützt, die

  • deplatziert stationär untergebracht sind
  • keiner klinischen Behandlung mehr bedürfen und durch fachliche Begleitung weitgehend in der Lage sind, im eigenen Wohnbereich zu leben 
  • noch eine eigene Wohnung haben, jedoch aufgrund ihrer Erkrankung ohne Unterstützung von Wohnungslosigkeit bzw. vom Verlust ihrer Selbständigkeit bedroht sind 
  • noch in der elterlichen Wohnung leben und mit dem entsprechenden Betreuungsangebot den ersten Schritt zum eigenverantwortlichen Leben und zur Selbständigkeit im eigenen Wohnbereich gehen

Angebote der Einrichtung:

  • aufsuchende Betreuung, Beratung und Begleitung durch einen festen Bezugsbetreuer im eigenen Wohnbereich
  • Unterstützung bei einer angstfreien Alltagsbewältigung, um die eigenständige Wohnfähigkeit zu erhalten
  • Gesundheitsfürsorge, Unterstützung beim Umgang mit der Erkrankung und Vermeidung von stationären Unterbringungen
  • Case Management in Form eines örtlichen Netzwerkes verschiedener krankheitsbezogener Dienste und Personen
  • Hilfe zur Wiedererlangung der Eigen- und Selbständigkeit sowie der sozialen Integration
  • Unterstützung bei der Wahrnehmung von Rechten und Interessen gegenüber Behörden
Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.