Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen

Heilpädagogische Wohngruppe 1 Meißen

Heilpädagogische Wohngruppe 1 Meißen

Unsere Einrichtung

Unsere Wohngruppe bietet Wohnraum für insgesamt 7 Jungen und Mädchen im Alter von 3 bis 18 Jahren. 6 Fachkräfte bilden das pädagogische Betreuerteam und werden durch eine zusätzliche Kraft (FSJ/BFD) unterstützt.

Die heilpädagogische Wohngruppe befindet sich in einem Mehrfamilienhaus im Erdgeschoss. Jedes Kind hat sein eigenes Zimmer, welches es individuell gestalten kann. Die offene Küche bildet den zentralen Treffpunkt in der Wohngruppe. Zusätzlich gibt es einen Entspannungsraum der als Rückzugsort genutzt werden kann.

Die Betreuung erfolgt gemäß §§27, 34, 35a und 36 SGB VIII (§35a – Plätze auf Anfrage und entsprechend der Gruppensituation).

Im Stockwerk über der WG befindet sich das Betreute Wohnen mit 2 Plätzen für Jugendliche ab 16 Jahre.

FAQs

Gibt es WLAN / TV in jedem Zimmer?

Ja es ist in jedem Zimmer möglich WLAN zu nutzen und es gibt in jedem Zimmer einen TV Anschluss.

 

Bekomme ich ein eigenes Zimmer?

Ja, denn in unserer Einrichtung gibt es 7 Einzelzimmer, die mit den einziehenden Kindern gemeinsam gestaltet werden.

 

An wen wende ich mich mit meinen Fragen und Problemen?

Prinzipiell kannst Du Dich an jeden Betreuer wenden. Es gibt aber auch einen Bezugsbetreuer, welcher sich mit dir um Deine Belange kümmert.

 

Kann ich Kontakt zu meiner Familie halten?

Kontakt zu Deiner Familie kannst du in Absprache mit dem Jugendamt ganz individuell halten. Deine Eltern, Geschwister, Freunde oder andere für Dich wichtige Menschen können Dich auch in der WG besuchen und gern auch mal bei uns übernachten. 

 

Darf ich mein Haustier mitbringen?

Kleine Haustiere sind jederzeit möglich.

 

Bekomme ich Taschengeld?

Ja. Dieses ist nach Alter gestaffelt und überall in Sachsen gleich.

 

Wann muss ich abends da sein?

Dies wird individuell von Dir mit deinem Bezugsbetreuer & deinen Eltern besprochen und ist je nach Alter unterschiedlich.