Trägerwerk Soziale Dienste Sachsen

Aktuelles

Mobil, sportlich und mit besten Vorsätzen startet twsd ins Jahr 2020

2019 neigt sich dem Ende und wir schauen zurück auf ein erfolgreiches Jahr, das wir ohne die Unterstützung und das Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht bewältigt hätten. Ein Danke kommt im Alltagstrubel jedoch viel zu kurz und zu selten, so dass wir uns überlegt haben, das Zeichen unserer Wertschätzung einfach in den Alltag unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzubauen.

So bieten wir ab 2020 ein Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr an, mit dem alle Kolleginnen und Kollegen ein vergünstigtes Monatsticket im Verkehrsverbund Oberelbe erhalten. Wer seinen Arbeitsweg bisher noch nicht mit Bus, Bahn oder Tram bestreitet, dem möchten wir damit die öffentlichen Verkehrsmittel schmackhaft machen. Unser Geschäftsführer Falk Stirner geht dabei mit gutem Vorsatz und Vorbild voran und wird auf die S-Bahn umsteigen. Beim Jobticket soll es aber nicht bleiben. Seit einiger Zeit schon haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, sich für wenig Geld im Fitnessstudio anzumelden. Die twsd in Sachsen GmbH übernimmt bereits einen Anteil der Mitgliedsgebühr, wird das Einzugsgebiet nun erweitern und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir finden, das zahlt sich aus! Aber auch das erscheint uns noch nicht genug für den geleisteten Einsatz in unseren Einrichtungen. Für die kommenden Wochen planen wir die Einführung des Jobrads und ein Mitarbeitervorteilsprogramm.

Die Angebote finden bereits großen Zuspruch und werden von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestens angenommen. Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle natürlich auch den Kooperationspartnern DVB AG und Thomas Sport Studio.


Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen Rutsch ins neue Jahr!

 

Vorlesen
Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.