Trägerwerk Soziale Dienste Sachsen

KITA "Kleine Strolche" Großnaundorf

Kindertagesstätte "Kleine Strolche"

 

Unser Haus

In unserer Kindertagesstätte „Kleine Strolche“ können 80 Kinder, davon max. 24 Krippenkinder, in der Regel ab dem vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt betreut werden. Wir können fünf Kinder mit integrativem Förderbedarf aufnehmen.

 

Räumlichkeiten / Außengelände

Unsere Kita verfügt über sechs Gruppeneinheiten, die mit altersspezifischen Spielmaterialien eingerichtet sind. Alle Räume sind auf Grundlage des sächsischen Bildungsplans ausgestattet. Im Krippenbereich stehen den Krippenkindern zusätzliche Schlafräume zur Verfügung. Alle Gruppeneinheiten haben Waschräume und Garderoben. Weitere räumliche Angebote sind:

  • Kreativwerkstatt
  • Therapiezimmer
  • Mehrzweckräume z.B. für Musikschulunterricht, Sportangebote usw.

Eingebettet in ein Waldstück liegt unser großes, mit Bäumen bewachsenes Freigelände, welches über Sand-, Rasen- und Betonflächen verfügt. Diese können von den Kindern zum Ausprobieren und Ausleben verschiedener Aktivitäten genutzt werden, wie zum Beispiel:

  • Spielen mit Sandspielzeug
  • Bobbycar- oder Rollerfahren, Laufradfahren, Dreiradfahren
  • Ballspielen
  • Springen mit dem Sprungseil
  • Experimentieren mit verschiedenen Materialien wie Holz, Steine, Sand, Reifen und Wasser
  • Malen mit Kreide
  • Verkehrserziehung mit Straßenschildern

Des Weiteren stehen den Kindern eine Nestschaukel, verschiedenartige Klettergerüste, Schaukeln, eine Ritterburg, Holzhäuser, eine Wippe und Federwipptiere sowie im Sommer eine Wasserstrecke zur Verfügung. Der abgetrennte Krippenspielplatz bietet für unsere Kleinsten Sicherheit und Geborgenheit.

Der angrenzende Wald bietet vielseitige Möglichkeiten eines eigenständigen Bildungsraumes, um die kindliche Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Erfahrungen u. a. in den Bereichen der Motorik,  der Kreativität, der Wahrnehmung, der Naturwissenschaft sowie der Mathematik können dort zu jeder Jahreszeit gesammelt werden.

 

Öffnungszeiten

Unsere Einrichtung ist montags bis freitags von 6:00 – 17:00 Uhr geöffnet. Für maximal zwei Tage im Kalenderjahr (sogenannte Brückentage) bleibt die Einrichtung geschlossen. Diese werden u.a. für teambildende Maßnahmen oder einrichtungsspezifische Veranstaltungen zur Verfügung. Alle Schließtage werden bis zum Elternabend des Vorjahres bekannt gegeben. Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt unsere Kindertageseinrichtung geschlossen.

 

Ziele der pädagogischen Arbeit

Unsere pädagogische Arbeit basiert auf dem situationsorientierten Ansatz von Armin Krenz. Dieser Ansatz zeichnet sich durch ein wertschätzendes Menschenbild aus und umfasst eine ganzheitliche Pädagogik. Der Schwerpunkt der Bildungsarbeit liegt auf den Kindern (und ihren persönlichen Lebensbedingungen, Fähigkeiten, Voraussetzungen, Bedingungen und Bedürfnissen), deren Eltern, der allgemeinen Gruppensituation und den pädagogischen Fachkräften, welche ihr pädagogisches Handeln  kontinuierlich reflektieren und ggf. ihre pädagogische Arbeit anpassen. Ziel ist es, Kinder bei der Bewältigung ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Lebensbedingungen zu begleiten und zu unterstützen. Sie sollten sich zu unabhängigen Menschen entwickeln können, welche kompetent denken und handeln.

 

Vorlesen
Einverstanden

Cookiehinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.